Die Theatermacher Gundelfingen
Der Revisor - 2008

TitelfotoTitelbildDer Revisor

Eine Komödie von Nikolai Gogol
 

Samstag, 05.04.2008, 20 Uhr
Sonntag, 06.04.2008, 20 Uhr
Freitag, 11.04.2008, 20 Uhr
Samstag, 12.04.2008, 20 Uhr
Sonntag, 13.04.2008, 18 Uhr

In einem kleinen (russischen) Städtchen wird die Nachricht verbreitet, ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Bürgermeister, fürchten sich vor diesem Besuch. Schließlich hat ein jeder von ihnen Dreck am Stecken: Sie lassen sich schmieren, bestechen, oder erfüllen ihre Aufgaben nicht.
Gleichzeitig ist ein junger Mann, Chlestakow, aus St. Petersburg in einem Gasthaus abgestiegen. Seit zwei Wochen wohnt er dort und hat noch keine Rechnung bezahlt, sondern sich immer alles anschreiben lassen. Schnell geht das Gerücht um, der junge Mann sei der Revisor.
Bald kommt es zum Zusammentreffen der beiden Parteien. Chlestakow denkt, er würde wegen der unbezahlten Rechnungen gleich abgeführt und rastet aus. Der Bürgermeister ist durch diesen Ausbruch völlig eingeschüchtert und noch mehr davon überzeugt, es mit einem richtigen Staatsmann zu tun zu haben.
Chlestakow lässt sich mit der Heimreise Zeit, jedoch geht ihm das Geld aus. Man besticht ihn und bietet ihm auch an, beim Bürgermeister im Gästezimmer zu wohnen. Ob er allerdings sein Spiel zu Ende treiben kann, bleibt fraglich...

 

Programm im PDF-Format
Pressespiegel von "Der Revisor"
Fotos von den Aufführungen
Fotos hinter der Bühne
Probenfotos